Anmeldung
Ich habe mein Kennwort vergessen
Datenschutzrichtlinien
Autorisation
Sind Sie nicht registriert? Nutzen Sie die Vorteile einer Registrierung:
Waren speichern in Bezug auf das Projekt
Produktberatung von Spezialisten - Online
Anmelden

Datenschutzrichtlinien

Blauberg H²SE

  • Beschreibung
  • Charakteristik
  • Downloads
Beschreibung
Beschreibung
EIGENSCHAFTEN

Einfache Installation. Kostengünstiger Feuchteschutz für unbeheizte Räume, z.B. Keller. Energieeffizient. Für die Entfeuchtung von Gebäuden mit Lüftungssystemen ohne Wärmerückgewinnung. Das Gerät kann sowohl im Wohn- als auch im Gewerbebereich eingesetzt werden. Für Lüftungsanlagen/Ventilatoren bis 1,8 kW. Viele Einstell- und Automatisierungsmöglichkeiten (Zeitsteuerung, Ruhezeit, Temperatursteurung, etc.).

  FUNKTIONSBESCHREIBUNG

Der Sensor misst die Innen- und Außentemperaturen sowie Feuchtigkeiten und vergleicht diese. Wenn die Feuchtigkeit im Gebäude höher als außen ist, wird das Lüftungssystem eingeschaltet. Die Lüfter werden nur in Betrieb genommen, wenn es außen trockener ist als innen und somit eine Trocknung des Raumes möglich ist.

Charakteristik
Charakteristik
Parameter H²SE Maßeinheit
Elektrischer Anschluss 220 - 240 V ~ (Steckernetzteil) -
Leistungsaufnahme (ESG + Netzteil) < 10 W -
Schutzart Schutzklasse 2 -
Frostschutztemperatur (regelbar) 0 - 15 °C (Standard 5 °C) -
Einschaltzeit/Ausschaltzeit (regelbar) 0 - 60 Minuten (Standard 10 Minuten) -
Schaltdifferenz (innen/außen) 0,5 g/m³ -
Mindestluftfeuchte (regelbar) 0 - 100 % -
Höchsttemperatur (regelbar) 0 - 40 °C -
Zwangslüftung (regelbar) 0 - 120 Minuten (3 Intervalle einstellbar) -
Technische Unterlagen
Technische Unterlagen
H²SE - Datenblatt (pdf 223.68Kb)
H²SE - Bild (png 623.48Kb)