Anmeldung
Ich habe mein Kennwort vergessen
Datenschutzrichtlinien
Autorisation
Sind Sie nicht registriert? Nutzen Sie die Vorteile einer Registrierung:
Waren speichern in Bezug auf das Projekt
Produktberatung von Spezialisten - Online
Anmelden

Datenschutzrichtlinien

Blauberg Iso-Mix EC

  • Beschreibung
  • Varianten
  • Leistungsdiagramm
  • Downloads
  • Bezeichnungsschlüssel
Beschreibung
Beschreibung
ANWENDUNG
Für Zu- und Abluftsysteme verschiedener Gewerbe- und Industrieräume, in denen ein niedriger Geräuschpegel benötigt wird (wie Bibliotheken, Konferenzhallen, Lehranstalten usw.).Lüftungsrohre, die einen starken Luftstrom, hohen Druck und niedrigen Geräu schpegel erfordern.Kompatibel mit Lüftungsrohren mit einem Durchmesser von 100 bis 315 mm. 
EIGENSCHAFTEN
Die neue Serie der Diagonalventilatoren Iso-Mix EC ist mit einem speziell entwickelten Gehäuse ausgestattet, das geräuscharmen Betrieb und hohe aerodynamische Eigenschaften gewährleistet.
Die Iso-Mix EC Ventilatoren vereinen die Vielseitigkeit und hohen Leistungsmerkmale von Axial- und Radialventilatoren. Sie erzeugen einen starken Luftstrom und hohen Druck, während sie die Effi zienz und Wirkung von EC-Motoren erreichen.
Die Lüftungsstufe ist über den gesamten Drehzahlbereich regelbar. Die Integration mehrerer Ventilatoren in ein Gebäudeleitsystem ist auch mit Sensorsteuerung möglich.
AUFBAU DREHZAHLREGELUNG
Das Außengehäuse ist aus polymerbeschichtetem Stahl gefertigt.Die Schallwellen strömen über das innere, perforierte Gehäuse und werden in einem bestimmten Winkel auf das schalldämmende Material geleitet. Die Schall- und Wärmeisolierung erfolgt durch eine 50 mm dicke Mineralwolleschicht. Das perforierte Gehäuse und schalldämmende Material erreichen eine Schalldämmung über ein breites Spektrum.Das innere Gehäuse und das Laufrad sind aus robustem, hochwertigem Kunststoff gefertigt.Dank der konischen Form des Laufrades mit speziell profi lierten Schaufeln erhöht sich die Zirkulationsgeschwindigkeit des Luftstromes, wodurch Druck und Leistung sich im Vergleich zu herkömmlich gebauten Ventilatoren erhöhen. Der Diffusor, das speziell konstruierte Laufrad und die Leitschaufeln am Ausgang des Ventilatorgehäuses verteilen den Luftstrom so, dass die beste Kombination aus Volumenstrom und hohem Druck bei niedrigem Geräuschaufkommen erreicht wird.Mit einem externen, wasserdichten Anschlusskasten am Ventilatorgehäuse für den Stromanschluss ausgerüstet. Die Drehzahlregelung erfolgt über ein externes 0-10 V Steuersignal. Die Leistungsregelung kann nach Temperatur, Druck, Rauch und anderen Steuerparametern erfolgen.Mit dem Steuersignal wird die Drehzahl des EC-Motors und damit der Volumenstrom geregelt. Die maximale Drehzahl des Ventilators ist unabhängig von der Frequenz des elektrischen Stroms im Netz (der Betrieb ist bei 50 Hz und 60 Hz möglich).Die Ventilatoren können dank ihrer 0-10 V Regelung in Gebäudeleittechnik und Smart Home Systeme integriert werden. Auf diese Weise können beliebig viele Ventilatoren in einem gemeinsamen Netzwerk geregelt werden. Je nach System ist es möglich die einzelnen Ventilatoren in einem solchen System individuell zu regeln.
MOTOR MONTAGE
Die Ventilatoren weisen hocheffi ziente, elektronisch kommutierte (EC) Gleichstrommotoren auf. Diese Motoren bieten die fortschrittlichste Lösung im Energiesparbereich.Die EC-Motoren zeichnen sich durch eine hohe Leistung und optimale Steuerung im gesamten Drehzahlbereich aus. Unbestrittener Vorteil des elektronisch kommutierten Motors ist sein hoher Wirkungsgrad (bis 90 %).

Die Ventilatoren sind zum Anschluss an runde Lüftungsrohre konstruiert.Befestigung am Fussboden, an der Wand oder Decke erfolgt mit Hilfe der Befestigungswinkel am Ventilatorgehäuse. Der Ventilator kann in beliebiger Position montiert werden.Aureichender Zugang für Wartungsarbeiten muss berücksichtigt werden. Der Anschluss an das Stromnetz und die Montage müssen gemäß den Anforderungen der Betriebsanleitung und dem Anschlussschema auf dem Klemmenkasten durchgeführt werden.Zur Erhöhung des Luftvolumenstroms wird eine parallele Montage mehrerer Geräte empfohlen. Zur Erhöhung des Betriebsdrucks wird eine Montage in Reihe empfohlen.

Varianten
Name der Modifikation
Iso-Mix EC 100
Iso-Mix EC 125
Iso-Mix EC 150
Iso-Mix EC 160
Iso-Mix EC 200
Iso-Mix EC 250
Iso-Mix EC 315
+
+
+
+
+
+
+
Leistungsdiagramm
Leistungsdiagramm
  • Auswahlverfahren:
  • Kapazität:
  • Druck:
Arbeitspunkt
  • Kapazität: --
  • Druck: ---
Technische Unterlagen
Technische Unterlagen
Iso-Mix EC - Betriebsanleitung (pdf 2.74Mb)
Iso-Mix EC - Datenblatt (pdf 2.14Mb)
Iso-Mix EC - Bild (png 415.11Kb)
Bezeichnungsschlüssel
Bezeichnungsschlüssel
Serie Motortyp Option Rohranschlussdurchmesser, mm
Iso-Mix EC: elektronisch kommutierter Motor T: Timer 100; 125; 150; 160; 200; 250; 315