Anmeldung
Ich habe mein Kennwort vergessen
Datenschutzrichtlinien
Autorisation
Sind Sie nicht registriert? Nutzen Sie die Vorteile einer Registrierung:
Waren speichern in Bezug auf das Projekt
Produktberatung von Spezialisten - Online
Anmelden

Datenschutzrichtlinien

Blauberg KOMFORT Roto EC S(E)

  • Beschreibung
  • Varianten
  • Leistungsdiagramm
  • Downloads
  • Bezeichnungsschlüssel
  • Accessories
Beschreibung
Beschreibung
EIGENSCHAFTEN

Lüftungsanlagen für effiziente und energiesparende Be- und Entlüftung in Wohnungen, Häusern und anderen Räumen.Für kontrollierte, energiesparende Be- und Entlüftung.Wärmerückgewinnung durch einen Rotationswärmetäuscher reduziert Lüftungswärmeverluste im Raum.Schafft angenehmes Mikroklima durch Regelung des Luftaustauschs.Kompatibel mit Lüftungsrohren mit einem Durchmesser von 125, 160 und 200 mm.

AUFBAU LUFTFILTERUNG

Das Gehäuse besteht aus pulverbeschichtetem Stahlblech und ist durch eine Auskleidung aus Mineralwolle schall- und wärmeisoliert.Die Isolierungsdicke beträgt 40 mm.KOMFORT Roto EC S: ohne Elektro-HeizregisterKOMFORT Roto EC SE: mit Elektro-Heizregister

Der eingebaute Zuluftfilter der Filterklasse F7 sorgt für effiziente Zuluftreinigung.Der Abluftfilter der Filterklasse G4 sorgt für Abluftreinigung.

VENTILATOREN HEIZREGISTER

Für die Be- und Entlüftung werden hocheffiziente, elektronisch kommutierte Außenläufermotoren und Radiallaufräder verwendet.EC-Motoren haben ein sehr effizientes Verhältnis von Leistung zu Fördervolumen und erfüllen die aktuellen Anforderungen bezüglich Energieeinsparung.EC-Motoren zeichnen sich durch hohe Leistung, niedrigen Geräuschpegel und optimale Steuerbarkeit bei allen Drehgeschwindigkeiten aus.Die Turbinen sind dynamisch ausgewuchtet.

Die Lüftungsanlagen KOMFORT Roto EC S(2)E sind mit einem Elektro-Heizregister ausgestattet.Wenn die Wärmerückgewinnung nicht ausreicht, um die gewünschte Raumlufttemperatur zu erreichen, schaltet sich das eingebaute elektrische Heizregister automatisch ein, um die Zuluft zusätzlich aufzuwärmen.Das Heizregister verfügt über einen Überhitzungsschutz für einen zuverlässigen Betrieb der Lüftungsanlage.

WÄRMERÜCKGEWINNUNG STEUERUNG

Die Lüftungsanlage verfügt über einen hocheffizienten Rotationswärmetauscher.Der Rotationswärmetauscher ist ein kurzer, rotierender Zylinder, der aus einem aufgewickeltem Aluminiumwellenblech besteht. Dadurch strömen Luftströme durch.Die Bandschichten des Wärmetauschers kommen zuerst mit dem Zuluftstrom und anschließend mit dem Abluftstrom in Kontakt.Daher wird das Band abwechselnd erwärmt und abgekühlt, so wird die Wärme und Feuchte vom Abluftstrom an den kalten Außenluftstrom abgegeben. Auf diese Weise minimiert die Wärmerückgewinnung die Wärmeverluste in der kalten Jahreszeit und entlastet eine Klimaanlage in der warmen Jahreszeit.Die Vorteile des Rotationswärmetauschers im Vergleich zum Plattenwärmetauscher sind die fehlende Kondensatbildung, Erhaltung einer angenehmen Raumluftfeuchte und hohe Frostbeständigkeit.

KOMFORT Roto EC S… S17-Anlagen sind mit einem th-Tune-Bedienfeld mit LCD-Display ausgestattet.
KOMFORT Roto EC S… S18-Anlagen sind mit einem pGD1-Bedienfeld mit LCD-Display ausgestattet.
Die Bedienfelder th-Tune und pGD1 sind austauschbar.Im Lieferumfang ist ein 10 m langes Kabel zum Anschluss des Bedienfelds an die Lüftungsanlage enthalten.Steuerungsfunktionen der Steuereinheit:

  • Ein-/Ausschalten der Lüftungsanlage
  • Aktivierung der Betriebsarten: automatischer Betrieb oder Lüftungsbetrieb (zutreffend nur für pGD1-Bedienfeld)
  • Beibehaltung der eingestellten Raumlufttemperatur durch Ein-/Abschalten des Rotationswärmetäuschers
  • Automatische Reduzierung des Zu- und Abluftstroms zur Beibehaltung der minimal zulässigen Zulufttemperatur
  • Steuerung des Zu- und Abluftventilators
  • Programmierung des zeitgesteuerten Betriebs der Lüftungsanlage
  • Steuerung der Antriebe der Zu- und Abluftklappen
  • Abschalten der Lüftungsanlage gemäß Signal aus der Brandmeldezentrale
  • Bei an die Anlage angeschlossenen externen Heizregistern bzw. Kompressor-Kondensator-Einheiten regelt das Freigabesignal ihren Betrieb, wenn es einer Erwärmung oder Kühlung bedarf
  • Kontrolle der Filterverschmutzung über den Filtertimer
MONTAGE

Die Lüftungsanlagen sind für die Wand- und Bodenmontage konstruiert.Der Wartungszugang zur Lüftungsanlage und zu den Filtern erfolgt über die vordere Wartungsklappe.Bei der Montage sind die vorderen und hinteren Wände als Wartungsklappen austauschbar, wodurch ein Anschluss auf der linken oder rechten Seite möglich ist.

Varianten
Name der Modifikation
KOMFORT Roto EC S280 S17
KOMFORT Roto EC S280 S18
KOMFORT Roto EC S400 S17
KOMFORT Roto EC S400 S18
KOMFORT Roto EC S600 S17
KOMFORT Roto EC S600 S18
KOMFORT Roto EC SE280 S17
KOMFORT Roto EC SE280 S18
KOMFORT Roto EC SE400 S17
KOMFORT Roto EC SE400 S18
KOMFORT Roto EC SE600 S17
KOMFORT Roto EC SE600 S18
+
+
+
+
+
+
+
+
+
+
+
+
Leistungsdiagramm
Leistungsdiagramm
  • Auswahlverfahren:
  • Kapazität:
  • Druck:
Arbeitspunkt
  • Kapazität: --
  • Druck: ---
Technische Unterlagen
Technische Unterlagen
KOMFORT Roto EC S(E)400(600) - Betriebsanleitung (pdf 3.08Mb)
KOMFORT Roto EC S(E) - Datenblatt (pdf 1.52Mb)
KOMFORT Roto EC S(E) - Bild (png 366.74Kb)
KOMFORT Roto EC S(E)280 S17 - Bild (png 538.93Kb)
KOMFORT Roto EC S(E)280 S18 - Bild (png 541.65Kb)
KOMFORT Roto EC S(E)400 S17 - Bild (png 407.25Kb)
KOMFORT Roto EC S(E)400 S18 - Bild (png 410.41Kb)
KOMFORT Roto EC S(E)600 S17 - Bild (png 407.25Kb)
KOMFORT Roto EC S(E)600 S18 - Bild (png 410.41Kb)
KOMFORT Roto EC SE280 S17 - Energielabel (pdf 53.35Kb)
KOMFORT Roto EC S280 S18 - Energielabel (pdf 53.18Kb)
KOMFORT Roto EC SE400 S17 - Energielabel (pdf 52.81Kb)
KOMFORT Roto EC S600 S17 - Energielabel (pdf 53.02Kb)
KOMFORT Roto EC S600 S18 - Energielabel (pdf 53.2Kb)
KOMFORT Roto EC S280 S18 - Produktdatenblatt (pdf 28.22Kb)
KOMFORT Roto EC SE280 S17 - Produktdatenblatt (pdf 30.29Kb)
KOMFORT Roto EC SE400 S17 - Produktdatenblatt (pdf 30.29Kb)
KOMFORT Roto EC S600 S17 - Produktdatenblatt (pdf 28.23Kb)
KOMFORT Roto EC SE600 S17 - Energielabel (pdf 53.02Kb)
KOMFORT Roto EC SE600 S18 - Energielabel (pdf 53.2Kb)
KOMFORT Roto EC SE600 S17 - Produktdatenblatt (pdf 30.3Kb)
KOMFORT Roto EC SE600 S18 - Produktdatenblatt (pdf 30.29Kb)
KOMFORT Roto EC S(E)280 - Betriebsanleitung (pdf 2.24Mb)
Bezeichnungsschlüssel
Bezeichnungsschlüssel
Serie Typ der Lüftungsanlage  Motortyp Ausführung der Stutzen Typ des Heizregisters Nenn-Luftförderleistung,
m³/h
Steuerung
KOMFORT Roto:
Rotationswärmetauscher
EC:
elektronisch
kommutierter Motor
S:
vertikale
Stutzenausrichtung

_: kein Heizregister
-E: Elektro-Heizregister

280; 400; 600

S17: th-Tune
S18: pGD1

Accessories
Accessories
    KOMFORT Roto EC
S(E)280 S17
KOMFORT Roto EC
S(E)280 S18
KOMFORT Roto EC
S(E)400 
S17
KOMFORT Roto EC
S(E)400 
S18
KOMFORT Roto EC
S(E)600 
S17
KOMFORT Roto EC
S(E)600 
S18
G4 Panelfilter  FP 196x400x40 G4 FP 196x436x40 G4 FP 220x536x40 G4
F7 Panelfilter  FP 196x400x40 F7 FP 196x436x40 F7 FP 220x536x40 F7
Interner Feuchtesensor FS2  FS2 FS2
Küchenhaube DAH 251-13 DAH 251-13 DAH 251-13
Externer Feuchtesensor
HR-S  HR-S HR-S
Externer VOC-Sensor   DPWQ30600 DPWQ30600 DPWQ30600
CO₂-Sensor   DPWQ40200 DPWQ40200 DPWQ40200
Externer Feuchtesensor   DPWC11200 DPWC11200 DPWC11200
Schalldämpfer SD 125 SD 160 SD 200
Schalldämpfer SDF 125 SDF 160 SDF 200
Rückschlagklappe VRV 125 VRV 160 VRV 200
Luftklappe VKA 125 VKA 160 VKA 200
Elektrischer Stellantrieb LF230  LF230 LF230
Elektrischer Stellantrieb TF230 TF230 TF230